Anmelden
Konto und Karten

Perfekte Partner für die Ausbildung

Ob Girokonto oder Kreditkarte: Die Sparkasse bietet spezielle Angebote für Auszubildende. Bei deinem Karriere­start unterstützt dich deine Sparkasse in allen Finanz­fragen.

Das Girokonto

Das Girokonto für Auszubildende

  • Kosten­frei bis zum Ausbildungs­ende
  • Welt­weit und rund um die Uhr per Online-Banking auf das Konto zugreifen
  • Inklusive Sparkassen-Card (Debitkarte)1 mit Wunsch-PIN zum Bargeld auszahlen lassen und bezahlen
  • Kontaktlos bezahlen mit Karte oder Smartphone
  • Vor Ort kosten­frei Bargeld auszahlen lassen, an mehr als 23.000 Sparkassen-Geldautomaten deutschland­weit
Die Kreditkarte mit Reiseversicherungspaket

Kreditkarte mit Reiseversicherungspaket

Die Kreditkarte Gold zum Vorteilspreis2 ist welt­weit ein gern gesehenes Zahlungs­mittel und vereint Komfort mit Sicherheit:

  • Für Azubis zum Vorteilspreis für jährlich 37,50 Euro3,7
  • Gut abgesichert dank umfassendem Reise­versicherungs­paket
  • Welt­weit bargeld­los bezahlen und im Ausland kosten­frei Bargeld auszahlen lassen4
  • Exklusive Shopping-Vorteile nutzen und bei Reise­buchungen sparen
Die Kreditkarte zum Aufladen

Die Karte zum Aufladen

Die Kreditkarte Basis (Debitkarte) bietet dir alle Bezahl­funktionen einer Kreditkarte – auf Guthaben­basis.

  • Jährlich für 30,00 Euro3
  • Welt­weit bargeld­los bezahlen und im Ausland Bargeld auszahlen lassen4
  • Kontakt­los bezahlen, ohne PIN und Unterschrift

Banking per Smartphone, Tablet oder PC

Erledige bequem deine Finanzgeschäfte  jeder­zeit und überall – mit dem Online-Banking deiner Sparkasse.

Deutschlands meistgenutzte Banking-App

Banking jeder­zeit rund um die Uhr: Mit der Sparkassen-App erledigst du deine Finanz­geschäfte bequem unterwegs von deinem Smart­phone oder Tablet – inklusive Kontowecker, Geld senden6 und anfordern mit giropay | Kwitt und vielem mehr.

Mobiles Bezahlen

Jetzt auch mit deiner Sparkassen-Card (Debitkarte)1,  Sparkassen-Kreditkarte oder Sparkassen-Karte Basis1 mobil bezahlen: Füge einfach deine Karte in die Wallet App deines Apple-Geräts hinzu, um Apple Pay zu nutzen. Oder lade für dein  Android™-Smartphone die App „Mobiles Bezahlen“ herunter. Weitere Informationen unter www.sparkasse.de/kontaktloszahlen.

Prepaid-Handy aufladen

Bequem am Geld­auto­maten oder per Online-Banking das Prepaid-Handy aufladen.

Kontowecker: Dein Konto meldet sich

Lass dich über deine Konto­bewegungen informieren – per SMS, E-Mail oder App. Einfach Kontowecker im Online-Banking stellen.

Elektronische Kontoauszüge

Rufe dein Konto- und Kreditkarten­auszüge bequem überall und jeder­zeit ab – papier­los und kosten­frei.

Sicherheitstipps rund ums Banking

Beachte ein paar einfache Grund­regeln und schütze so deine Konten vor unberechtigten Zugriffen.

Online-Banking freischalten

Wähle das passende Sicherungs­verfahren für dein Online-Banking aus und schalte es mit wenigen Klicks frei.

Dein nächster Schritt

Wenn du mehr zu den Angeboten deiner Sparkasse erfahren möchtest, nimmt sich dein Berater gerne Zeit für dich. Vereinbare doch gleich einen Termin.

S-Media-Filiale
Mo-Fr: 8:30-20:00 Uhr, Sa: 9:00-14:00 Uhr 038345577888
Jetzt anrufen

1Sofern im Text von Sparkassen-Card (Debitkarte) oder Sparkassen-Karte Basis die Rede ist, handelt es sich jeweils um eine Debitkarte.

2Bei diesem Produkt handelt es sich auch im Folgenden um eine Kreditkarte.

3Der monatliche Preis wird einmal jährlich belastet.

4Geld­automaten- und Netz­betreiber im Aus­land können direkte Kunden­entgelte erheben, auf die Ihre Spar­kasse keinen Einfluss hat.

5Käuferschutz gilt für Kunden ab 18 Jahre beim Online-Bezahlen mit Benutzernamen und Passwort.

6Entspricht einer Überweisung nach standardisierter Zahlungs­konten­terminologie.

7Gilt einmalig für vier Jahre und es erfolgt keine Jahrespreisrückerstattung

Sparen und Absichern

Ein Finanzpolster aufbauen

Das erste verdiente Geld, vielleicht sogar die erste eigene Wohnung. Auf das eigene Auto sparen oder den Urlaub mit Freunden. Das ist nun möglich. Wir zeigen dir, wie du trotz deines Azubi-Gehalts deine Sparziele erreichen kannst.

Sparen mit Zuschüssen von Arbeitgeber und Staat

Nutze bereits in der Ausbildung vermögenswirksame Leistungen (VL) deines Ausbildungsbetriebes. Das können bis zu 40 Euro im Monat sein. Zusätzlich gibt
Vater Staat noch etwas obendrauf.

Flexibel sparen mit Fonds

Schon mit kleinen Beträgen kannst du viel erreichen. Dabei bestimmst du das Spartempo selbst und bleibst flexibel. Schritt für Schritt kommst du deinem Sparziel
näher.

Gut abgesichert in die Ausbildung

Mit dem Start in den Job stellt sich die Frage, welche Versicherungen wichtig und sinnvoll sind. Zentrale Bau­steine sind vor allem die folgenden Versicherungen.

Halt spüren

  • Absicherung von Risiken des Alltags
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Unverzichtbar

Lass dich auffangen

  • Schutz für dich und deine Familie
  • In Freizeit und Beruf
  • Weltweit und rund um die Uhr
Haftpflichtversicherung

Halt spüren

  • Absicherung von Risiken des Alltags
  • Weltweiter Versicherungsschutz
  • Unverzichtbar
Unfallversicherung

Lass dich auffangen

  • Schutz für dich und deine Familie
  • In Freizeit und Beruf
  • Weltweit und rund um die Uhr
Berufsunfähigkeitsversicherung

Es lohnt sich

  • Einkommen absichern
  • Individuelle Lauf­zeiten und Beiträge
  • Volle Leistung schon ab 50 Prozent Berufs­unfähigkeit
Finanzwissen

Finanzwissen leicht gemacht

Clever sparen und Geld anlegen – entdecken Sie die Welt der Börse, erhalten Sie Tipps für Ihr erstes Gehalt oder nutzen Sie den Budget­planer.

Spielerisch die Börse kennenlernen

In der Ausbildung bewegt man meist noch keine Millionen – probieren können Sie es mit dem Planspiel Börse trotzdem. An der Börse handeln und Wissen aufbauen, allein oder im Team. Lernen Sie verschiedene Anlage­strategien und Möglichkeiten kennen „Ihr Geld“ anzulegen.

Die Ausgaben im Griff

In der Ausbildung den finanziellen Überblick behalten und im Alltag clevere Spar­tipps umsetzen. Entdecken Sie Spar­potential mit den Rat­gebern von Geld und Haushalt. So haben Sie Ihr Budget und Ihre Ausgaben in der Ausbildung immer im Blick.

Finanztipps für Azubis

Mit dem Start in die Ausbildung gibt es einiges zu organisieren – Sie stehen auf eigenen Beinen und der Weg in die finanzielle Selbst­ständigkeit beginnt. Hier finden Sie wert­volle Finanz­tipps und Rat­geber speziell für Auszubildende.

Ihr nächster Schritt

Wenn Sie mehr zu den Angeboten Ihrer Sparkasse erfahren möchten, nimmt sich Ihr Berater gerne Zeit für Sie. Vereinbaren Sie doch gleich einen Termin.

 Cookie Branding
Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i