Anmelden
Die Initiative

Bewegen im Zinstief

Mit der Initiative Anlegen statt stilllegen fördert die DekaBank moderne Geldanlagen in Zeiten niedriger Zinsen.

Welcher Typ sind Sie?

Finden Sie in wenigen Schritten heraus, welcher Anlegertyp Sie sind und welche Anlagestruktur am besten zu Ihnen passt

Leichter Einstieg

Die Initiative stärkt das Finanzwissen und erklärt Kompliziertes ganz einfach. Das macht es Ihnen leicht, sich zu beteiligen.

Langfristige Strategie

Die Initiative steht für die nachhaltige Förderung der Wert­papier­kultur – im Interesse des Einzelnen und der Gesellschaft.  

Moderne Anlageformen bringen Sie weiter.

Mit Anlagen und Investitionen in Aktien und Sachwerte bringen Sie wieder Bewegung in Ihre Geldanlage  auch im Zinstief. Beim größten deutschen Wertpapier-Dienstleister profitieren Sie von viel Erfahrung und einer nachhaltigen Beratung.

Details

So bringen Sie Ihr Geld in Schwung.

Einfach nachgerechnet

So wirken sich niedrige Zinsen und Inflation auf Ihr Guthaben aus.

In reale Werte investieren

Attraktive Anlagen­möglich­keiten bieten Sach­werte, zum Beispiel Immobilien und Aktien. Sie beteiligen sich damit an der Entwicklung der Unternehmen.

Breit streuen

Fonds bündeln das Kapital vieler Anleger und investieren in verschiedene Wert­papiere und Anlage­klassen.

Langfristig anlegen

Gut für den realen Wert­zuwachs sind dauer­hafte Anlagen – losgelöst vom kurz­fristigen Auf und Ab der Märkte.  

Aktives Management

Die Deka-Experten beobachten die Märkte kontinuierlich und erkennen schnell neue Chancen. Davon profitieren Sie als Anleger.

Ihre Anlagelösungen

Hier finden Sie einen Überblick über das Angebot von Deka Investments.

So begegnen Sie Marktschwankungen

Steigen Sie richtig ein  

Mit der Einstiegs­steuerung legen Sie Ihr Geld nicht auf einmal an, sondern schrittweise. So können Sie auch in schwachen Markt­phasen investieren – und automatisch von erneuten möglichen Kurs­steigerungen profitieren.*

Halten Sie Gewinne fest

Die Höchst­stand­steuerung sorgt automatisch dafür, dass Sie einmal erzielte Höchst­werte nach Ablauf einer bestimmten Zeit wieder erreichen oder sogar über­treffen können.*

Schützen Sie Ihre Basis

Mit dem Kapital­erhalt­ziel geben Sie das klare Signal, dass Ihr angelegtes Geld (abzüglich Ausgabe­aufschlag) nach Ablauf einer bestimmten Haltedauer mindestens erhalten bleiben soll.*

Europäische Aktien

Die europäische Wirtschaft erholt sich langsam. Denn viele Volks­wirtschaften und Unter­nehmen sind sehr stark.

Dividenden

Die Experten der Deka erwarten auch für die Zukunft moderat steigende Dividenden. Das eröffnet interessante Anlagemöglichkeiten.

Emerging Markets

Die aufstrebenden Märkte zeigen auch für die kommenden Jahre eine steigende Wachstums­tendenz.

Den Stillstand überwinden

Mit den Angeboten der DekaBank bringen Sie Ihr Vermögen in Bewegung. Und wenn Sie gerade erst mit dem Vermögens­­aufbau starten, sind Sie schon mit kleinen monatlichen Beträgen dabei.

* Kapitalmarkt­bedingte Währungs- und Wert­schwankungen können sich negativ auf die Anlage auswirken. Je höher der Aktien­anteil der Anlage, desto höher die Wahrscheinlichkeit und die Höhe möglicher Wert­schwankungen.

Bei Kapital­erhalt und Höchst­stand­steuerung handelt es sich um angestrebte Ziele, die nicht garantiert werden können. Der Anteilpreis kann auch unter die fest­gestellten Höchst­stände fallen.

Cookie Branding
i