Anmelden
Privatkunden

Sie im Mittel­punkt

Erhalten Sie Ihre finanzielle Freiheit und blicken Sie mit einem guten Gefühl in die Zukunft. 

1. Service und Liquidität

Das Fundament Ihres Finanz­konzeptes. Mit den Service-Angeboten Ihrer Sparkasse genießen Sie alle Freiheiten.

Machen Sie es sich bequem: Per Online-Banking erledigen Sie Ihre Finanz­geschäfte zu Hause oder mobil. Mit bargeld­losen Zahlungs­mitteln sind Sie entspannt und sicher unterwegs.

2. Absicherung Ihrer Lebensrisiken

Die zweite Ebene Ihres Finanz­konzeptes. Für den Fall, dass Ihr Schutz­engel mal nicht aufpasst.

Je nach Lebens­situation sind unter­schiedliche Absicherungen wichtig und sinnvoll. Gemeinsam mit Ihrem Berater prüfen Sie, welche Maßnahmen für Ihre aktuelle Lebens­situation geeignet sind.

3. Altersvorsorge

Die dritte Ebene Ihres Finanz­konzeptes geht noch einen Schritt weiter  in Ihre Zukunft. 

Mit privaten und betrieblichen Vor­sorge­maßnahmen wird Ihr Lebens­abend leicht zum zweiten Frühling. Nutzen Sie staatliche Förderungen, um schnell voran­zukommen.

4. Vermögen bilden

In der vierten Pyramiden-Stufe geht es um das kontinuierliche Wachstum und den lang­fristigen Erhalt Ihres Vermögens.

Legen Sie Ihr Geld gewinn­bringend an. Frei nach Ihren Bedürfnissen und Ihrer Anlage-Mentalität. Für die kleinen und großen Wünsche, die Sie sich bestimmt einmal erfüllen möchten.

Am besten persönlich

Machen Sie jetzt den Finanz-Check und entwickeln Sie Ihre ganz eigene Strategie für die Zukunft. Gern nimmt sich Ihr Berater Zeit für Sie.

Fragen und Antworten

Hier finden Sie weitere Informationen zum Sparkassen-Finanz­konzept.

Gewerbekunden

S-Finanzkonzept für Gewerbe­kunden

Erhalten Sie Ihre finan­zielle Freiheit – auch beruflich. Entwickeln Sie gemeinsam mit Ihrem Berater eine Finanz­strategie, die zu Ihnen und Ihrem Gewerbe passt. So sichern Sie sich, Ihr Gewerbe und Ihre Mitar­beiter rundum ab.

1. Service und Liquidität

Finanziell unabhängig bleiben

Das Fundament Ihres Finanz­konzeptes. Mit den Angeboten Ihrer Sparkasse rund ums Giro­konto bleiben Sie flexibel.

Ihre Sparkasse bietet Ihnen indivi­duelle Lösungen – vom Geschäfts­girokonto für Gewerbekunden bis zum bargeldlosen Zahlen für Ihre Kunden.

Zahlungsverkehr

Indivi­duelle Lösungen für einen effi­zienten Zahlungs­verkehr im In- und Ausland.

Online-Banking

Schnell und einfach Geld­geschäfte erledigen – wann und wo immer Sie möchten.

bargeldlos kassieren

Ermöglichen Sie Ihren Kunden bargeld­loses Zahlen.

Legen Sie Ihr Geld flexibel an und greifen Sie bei Bedarf täglich darauf zu.

Ermöglichen Sie Ihren Mit­arbeitern eine betriebliche Alters­versorgung.

2. Absicherung betrieblicher Risiken

Schutz für Sie und Ihre Mitarbeiter

Die zweite Ebene Ihres Finanz­konzeptes. Für den Fall, dass doch einmal etwas passiert.

Sichern Sie sich und Ihre Mit­arbeiter ab. Mit Hilfe Ihres Beraters finden Sie den für Sie und Ihr Gewerbe passenden Versicherungs­schutz.

Rechtsschutz­versicherung

Absicherung im Falle eines Rechtsstreits.

Betriebshaftpflicht­versicherung

Sichern Sie Ihr betriebliches Vermögen.

Gewerbe-Sachver­sicherung

Absicherung bei Verlust von Waren oder Einrich­tung durch Feuer, Wasser oder Einbruch­diebstahl.

Forderungs­ausfall­versicherung

Sichern Sie Ihre Außenstände.

Betriebsunterbrechungs­versicherung

Nehmen Sie den Geschäfts­betrieb schnell wieder auf.

Gewerb­liche Gebäude­versicherung

Absicherung von Schäden am Betriebs­gebäude.

Absicherung von Schäden am oder durch das Fahr­zeug.

3. Finanzierung

Investitionen für Ihr Gewerbe

Die dritte Stufe Ihres Finanz­konzepts: Damit Ihr Gewerbe wachsen und bestehen kann.

Ihre Spar­kasse bietet Ihnen für jedes Vorhaben das passende Finanzierungs­konzept.

S-Kontokorrent­kredit

Finanzieller Spiel­raum für den laufenden Betrieb.

Förderkredite

Investieren mit günstigen Krediten von Bund und Ländern.

S-Avalkredit

Sichern Sie Ihr betriebliches Vermögen.

S-Investitions­kredit

Langfristige Investi­tionen tätigen.

Sparkassen-Leasing

Investitionen durch Leasing ermög­lichen.

4. Nachfolge

Geben Sie Ihr Gewerbe in gute Hände

Die vierte Stufe Ihres Finanz­konzepts. Damit Ihr Gewerbe weiter besteht, wenn Sie in den Ruhe­stand eintreten.

Ihre Sparkasse hilft Ihnen, einen geeig­neten Nach­folger zu finden und begleitet Sie bei der Übergabe.

Ihr nächster Schritt

Machen Sie jetzt den Finanz-Check und entwickeln Sie Ihre ganz eigene Finanz­strategie. Gerne nimmt sich Ihr Berater Zeit für Sie.

Fragen und Antworten

Fragen und Antworten

Hier finden Sie weitere Infor­mationen zum S-Finanzkonzept.

Was nützt mir das S-Finanzkonzept?

Das S-Finanz­konzept berücksichtigt alle Aspekte Ihres Lebens: Ihre aktuelle finan­zielle Situation, Risiken, Wünsche und Träume. Damit Sie leben können, wie Sie möchten – jetzt und in Zukunft.

  • Analyse Ihrer aktuellen finanziellen Situation
  • umfassende Beratung
  • Service-Angebote, die zu Ihnen passen
  • Absicherung entsprechend Ihrer aktuellen Lebens­situation
  • Altersvorsorge mit staatlicher Förderung
  • Strategie zum Aufbau und Erhalt Ihres Vermögens
Entstehen mir durch das S-Finanzkonzept Kosten?

Nein, Ihre Spar­kasse bietet Ihnen eine kosten­freie und unver­bindliche Beratung an.

Wie viel Zeit benötige ich für das S-Finanzkonzept?

Das S-Finanzkonzept beinhaltet eine umfangreiche Analyse Ihrer persön­lichen und finan­ziellen Situation. Daher wird jedes Beratungs­gespräch indivi­duell auf Sie abgestimmt. Planen Sie in etwa 60 Minuten für das erste Gespräch ein.

Muss ich für das S-Finanzkonzept einen Termin vereinbaren?

Verein­baren Sie im Vorfeld des Gespräches einen Termin, um Warte­zeiten zu vermeiden. Ihr Berater hat so die Möglichkeit, sich aus­reichend Zeit für Sie zu nehmen.

Ihr nächster Schritt

Machen Sie jetzt den Finanz-Check und entwickeln Sie Ihre ganz eigene Finanz­strategie. Gerne nimmt sich Ihr Berater Zeit für Sie.

 Cookie Branding
i