Anmelden

Aktuelle Informationen

Bild: Maria Freyer, Hochschule Stralsund

 

Mittelstand Digital – Unterstützungsangebot für Unternehmen in der Region

 

Greifswald, 26.11.2018

Unter der Überschrift „Mittelstand Digital“ luden Sparkasse Vorpommern, Unternehmerverband Vorpommern e. V. und die Hochschule Stralsund als Projektpartner des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Rostock zu einer Informationsveranstaltung in die Sparkasse Vorpommern in Stralsund ein. Gerichtet war die Veranstaltung an kleine und mittelständische Unternehmen, die Input suchen, um ihre Unternehmen stärker an der Digitalisierung auszurichten.

„Digitalisierung ist ein wichtiges Thema, an dem kaum ein Unternehmen vorbeikommt. Das merken wir als Sparkasse auch in unseren Kundengesprächen.“ sagt der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Vorpommern, Ulrich Wolff. „Digitalisierung bietet viele Chancen, die man sich als Unternehmen zu nutze machen kann. Wir begleiten unsere Kunden auf dem Weg in ihre digitale Zukunft.“ erläutert Wolff die Ambition zu diesem Abend.

Oft ist es jedoch schwierig, sich in der Vielzahl der Angebote zu recht zu finden. Aber wer sich mit dem Thema auseinandersetzt, steht nicht allein. Im Rahmen der Veranstaltung wurden Informationen zu Unterstützungsangeboten in den Bereichen OnlineMarketing, Data Science & Visual Analytics, Management-Tools und Open Data vorgestellt.

Experten der Hochschule Stralsund führten in das Thema ein. Informationsstände boten den Besuchern die Möglichkeit zum bilateralen Austausch. Informationen zum Breitbandausbau im Landkreis Vorpommern-Rügen sowie die Vorstellung der Leistungen der Internetagentur Inter Medien Networks aus Greifswald rundeten die Informationen ab.

„Die Veranstaltung ist ein Angebot an unsere Kunden, in komprimierter Form Informationen zu erhalten. Die Hochschule Stralsund als Projektpartner des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Rostock unterstützt insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen der Tourismusbranche. Mit der Firma Inter Medien Networks aus Greifswald gibt es beispielsweise einen Partner in der Region, der sich bei Themen wie Suchmaschinenoptimierung oder Online Marketing bestens auskennt. Wir haben Kompetenz vor der Haustür und müssen nicht in die Ferne schweifen.“ resümiert Ulrich Wolff und macht den Unternehmen Mut, digitaler zu werden.

Für weitere Informationen oder Fragen:

Kati Ambrosat
Sparkasse Vorpommern
An der Sparkasse 1
17489 Greifswald
Telefon:  03834 557-170
Mobil: 0151 17626775
kati.ambrosat@spk-vorpommern.de

Archiv

Pressemitteilungen

vom  
Vorpommern Ehrengreif 19.11.2018 PDF ansehen
PS-Zweckertrag macht´s möglich 19.11.2018 PDF ansehen
Förderpreis „Für Verdienste um die deutsch-polnische Zusammenarbeit“ von Sparkasse Vorpommern vergeben 15.11.2018 PDF ansehen
 Cookie Branding
i