Anmelden

Aktuelle Informationen

Sparkasse Vorpommern informiert ihre Kunden über neue Zahlungsdiensterichtlinie

Greifswald, 09.10.2017

Am 13. Januar 2018 treten neue gesetzliche Rahmenbedingungen für die Erbringung von Zahlungsdiensten in Kraft (EU-Zahlungsdiensterichtlinie 2 (kurz: PSD 2)).

Um alle Kunden über die neuen Bestimmungen zu informieren, erhalten die Sparkassenkunden derzeit Post von ihrer Sparkasse.

Thomas Metzke, Vorstandsmitglied der Sparkasse Vorpommern, berichtet, dass sich eine Arbeitsgruppe innerhalb der Sparkasse mit der Umsetzung der Richtlinie beschäftigt hat. „Das Regelungswerk ist sehr komplex und unsere Kunden werden über die Menge an Informationen erstaunt sein. Als Sparkasse kommen wir mit den Anschreiben unserer gesetzlichen Informationspflicht nach. Daher bitte ich unsere Kunden schon jetzt um Verständnis für den Umfang der Informationen.“

Die Änderungen in den Zahlungsverkehrsbedingungen betreffen alle Privat- und Firmenkunden, die über ein Zahlungskonto (in der Regel ein Girokonto) verfügen. Zahlreiche Kundenbedingungen und die allgemeinen Geschäftsbedingungen im Zusammenhang mit der Ausführung von Zahlungsdiensten und das Preis- und Leistungsverzeichnis der Sparkasse Vorpommern werden an das neue Recht angepasst. Eine Informationsbroschüre informiert über die wesentlichen Änderungen.

„Gleichzeitig nutzen wir die Kundenanschreiben, um unsere Kunden um die Aktualisierung ihrer Daten zu bitten. Richtige Daten sind insbesondere für eine reibungslose Kommunikation wichtig. Dazu möchten wir auch moderne Kommunikationswege, wie E-Mails, nutzen. Jährlich müssen wir unsere Kunden zudem über die Sicherheit ihrer Einlagen nach dem Einlagensicherungsgesetz informieren. Das verbinden  wir mit den jetzigen Informationen.“, so Thomas Metzke weiter.

Die Sparkasse Vorpommern ist die größte Sparkasse in Mecklenburg-Vorpommern. Ca. 200.000 Kunden werden angeschrieben. Um die Versandkosten zu senken und die Umwelt zu schonen, nutzt die Sparkasse auch das Elektronische Postfach. Kunden, die sich dafür angemeldet haben, erhalten alle Informationen digital.

Für weitere Informationen oder Fragen:

Kati Ambrosat

Sparkasse Vorpommern

An der Sparkasse 1

17489 Greifswald

Telefon: 03834 557-170

kati.ambrosat@spk-vorpommern.de

Cookie Branding
i